Orgel trifft Stummfilm – zugunsten einer Schule in Nepal

Wolfgang Seifen improvisiert an der Orgel zum Stummfilm „Faust“

Ein besonderes Erlebnis bietet sich allen Freunden von Musik, Stummfilm und Nepal am 14.11.2018 in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin. Wolfgang Seifen, einer der hervorragendsten Vertreter der Orgelimprovisation und Professor für Improvisation und liturgisches Orgelspiel an der Universität der Künste in Berlin, spielt die Live-Musik zum Stummfilm. Der komplette Erlös geht an unseren Verein und wir werden ihn für den weiteren Bau der Schule „Keystone Public Academy“ in Sindhupalchowk, Barhabise-4, Nepal verwenden.

Der Kartenvorverkauf erfolgt hier über „Tixforgigs“

Wir freuen uns über zahlreiche Gäste an diesem besonderen Ort.

Und wer noch mehr im Vorfeld erfahren möchte, hier gibt es noch ein paar Zusatzinformationen:

Am 14.11.2018 gibt es ein Benefizkonzert, das es genauso noch nie gab und das es genauso auch nie wieder geben wird – von und mit Prof. Wolfgang Seifen, UdK Berlin. (mehr Infos unter www.wolfgangseifen.de)

Der Stummfilm „Faust“, den der legendäre deutsche Regisseur Friedrich Wilhelm Murnau 1926 drehte, ist geprägt vom dominanten Spiel Emil Jannings in der Rolle des Mephisto. Die optische Umsetzung des „Faust-Stoffes“ ist brillant, das Spiel mit Licht und Schatten beherrscht Murnau wie kein anderer. Vor allem in den Anfangs- und Schlussbildern des Films, in jenen Szenen, wo die Atmosphäre der mittelalterlichen Stadt heraufbeschworen wird, gelingen Murnau Bilder, die sich einprägen.

Dazu kommt eine atemberaubende Musik an der Karl-Schuke-Orgel in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche von Wolfgang Seifen, dem „Orgelimprovisator“ schlechthin. Zu diesem Zweck hat der Organist einen kleinen Bildschirm an der Orgel, wo er den Film verfolgen und seine improvisierte Filmmusik in bester Stummfilm Tradition spielen kann, während für die Besucher der Film auf großer Leinwand im Kirchenraum gezeigt wird. Er wird in seinen Improvisationen sicherlich alle Klangmöglichkeiten der Karl-Schuke-Orgel mit ihren über 5000 Orgelpfeifen zu Gehör bringen. Es gelingt ihm immer wieder, mit seiner Kreativität den Zuhörer in Staunen zu versetzen. Seine Spieltechnik, seine profunde Kenntnis aller Stilepochen und sein Improvisationstalent lassen seine Konzerte zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Wir, der Verein CHANCEN – Bildung in Nepal e.V., der im Jahre 2014 gegründet wurde, bedankt sich besonders bei Wolfgang Seifen, der dieses Benefizkonzert ermöglicht. Der komplette Erlös (aus Eintrittsgeld und Spenden) wird vollständig und ausschließlich für den weiteren Bau der Schule „Keystone Public Academy“ in Sindhupalchowk, Barhabise-4, Nepal verwendet. Die frühere Schule in diesem Ort ist durch das Erdbeben in 2015 vollständig zerstört worden und wir konnten in diesem Jahr damit beginnen, die ersten 3 Klassenräume für die dortigen Schüler zu errichten. Um für alle Schüler (vor dem Erdbeben besuchten über 400 Kinder die Schule) gute Rahmenbedingungen zu schaffen, werden dringend noch weitere Klassenräume benötigt.

Einladung zur diesjährigen Mitgliederversammlung

Wir laden hiermit alle Mitglieder und Freunde unseres Vereins zu unserer jährlichen Mitgliederversammlung

am 22. April 2018 um 14:00 Uhr
im Workshopraum der Bossert Management Beratung
Attilastr. 20, 12529 Schönefeld, OT Großziethen

ein. Details entnehmen Sie bitte der Einladung, die Sie hier Einladung_MV2018 downloaden können.

Newsletter 1/2018

Wir haben den ersten Newsletter in diesem Jahr erstellt.
Zwischen 2 Reisen nach Nepal wollen wir auf diesem Wege ein paar Informationen teilen zu dem, was im Jahr 2017 erreicht werden konnte und was für 2018 noch geplant ist.
Viel Freude bei der Lektüre.

Hier geht es direkt zur PDF-Datei: 2018_01_Newsletter1

Der Newsletter wird per E-Mail verschickt. Man kann sich hier anmelden: Anmeldung

Beim Weihnachtsshopping Chancen – Bildung in Nepal e.V. helfen

Wer in den nächsten Tagen und Wochen seine Weihnachtseinkäufe erledigt kann dabei auch direkt etwas für Chancen – Bildung in Nepal e.V. tun. Weihnachtsshopper, die uns bei ihrem Einkauf bei smile.amazon.de auswählen, sorgen dafür, dass Amazon 1,5 Prozent des Preises der qualifizierten Einkäufe an uns weiterleitet: https://smile.amazon.de/ch/049-140-10565 Die Aktion läuft noch bis zum 24. Dezember 2017. Danach gelten wieder die gewohnten 0,5 Prozent.

Chancen – Bildung in Nepal e.V. sagt Danke und wünscht eine schöne Adventszeit und viel Spaß beim Christmas-Shopping.

Klingender September in Deutschland zugunsten unseres Vereins

Vielen Dank an alle Mitwirkenden beim Klingenden September (einer Initiative des Peter Hess Institutes) in unterschiedlichen Regionen in ganz Deutschland. Aus vielen Orten kamen Spenden zugunsten unserer Kinder in Nepal, die bei den verschiedenen Veranstaltungen gesammelt wurden. Hier ein paar Eindrücke von dem Kosmischen Klangbad am 24.09.2017 im evang. Gemeindezentrum Großziethen in Schönefeld.

Kosmisches Klangbad???

 
Danke, liebe KlangkollegInnen und liebe Klanggäste, es war wunderbar ?
Danke für eure Zeit und für eure Spenden für unsere Kinder in Nepal